Content Marketing auf LinkedIn – eine Strategie in 4 Schritten

E-Commerce wird leise – Warum erfolgreiches E-Business kein Shopsystem mehr braucht

DiMarEx

DiMarEx - die erste virtuelle Digital Marketing Messe

Erfolgreich vermarkten ist das Kernthema der DiMarEx – das vollkommen neuartige Veranstaltungsformat Live im Internet. Virtuelle Messe mit begleitender Webkonferenz für Digitales Marketing und E-Commerce – kurz DiMarEx. Auf der DiMarEx müssen Sie keinen Parkplatz suchen, stehen in keiner Schlange an, finden im Handumdrehen die Aussteller, die für Sie relevant sind und können direkt mit kompetenten Ansprechpartnern an deren virtuellen Messeständen im Live Chat kommunizieren.

Aktuelle Trends und Lösungen

Erfahren Sie auf der DiMarEx alles zu neuen Trends und finden Sie Ihre passgenaue Lösung, um mit Digitalem Marketing effektiv die beste Vermarktungsstrategie umzusetzen. Wir haben für Sie Aussteller an Bord geholt, die professionell und erfolgreich Kunden tatkräftig bei der Vermarktung und Absatzsteigerung von Produkten und Leistungen unterstützen.

Ihr persönliches Konferenzprogramm

Sie sind herzlich eingeladen, kostenfrei von Ihrem HomeOffice, Ihrem Büro, aus dem Urlaub oder von wo auch immer Sie es wünschen die DiMarEx zu besuchen. Stellen Sie aus dem Konferenzprogramm mit 35+ Live Fachvorträgen Ihre eigene „Good to know“ Hitliste zusammen. In Ihrem persönlichen Dashboard finden Sie eine Übersicht aller angebotenen Live Fachvorträge der DiMarEx. Buchen Sie sich einfach per Mausklick zu den Vorträgen Ihrer Wahl ein. Sie erhalten stets eine Email mit der Erinnerung an den Start Ihres gebuchten Vortrags. Die Teilnahme ist für Besucher kostenfrei!

Konferenzen der Webkonferez-Bühne

Konferenzen der Webkonferez-Bühne
Card image cap

Friedhelm Rosenow - Client Solutions Manager | Mawin Xu - Account Director
LinkedIn Germany GmbH

Content Marketing auf LinkedIn – eine Strategie in 4 Schritten
21.11.2019 - 12:00 Uhr

Erfolgreiches Content Marketing steht und fällt mit der Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe. Diese müssen Sie gewinnen – und zwar langfristig.

Dabei ist es wichtig, Ihre Zielgruppen im richtigen Moment abzuholen und eine langfristige Beziehung aufzubauen, indem Sie ein Gespür dafür entwickeln, welche Themen am besten funktionieren.

Im Geschäftsalltag sind Beziehungen heute wichtiger denn je. Nichtssagende Botschaften und belanglose Werbung kommen bei den Menschen nicht an. Sie suchen vielmehr den Austausch mit Unternehmen, die sowohl nützliche als auch relevante Informationen und Inhalte teilen. Unternehmen, die Interessenten informieren, verkaufen nicht einfach nur – sie bauen Beziehungen auf.

In unserem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Content Marketing auf LinkedIn planen, durchführen und laufend optimieren.

Folgende Aspekte werden dabei behandelt:

- Inhalte erstellen, die auf LinkedIn erfolgreich sind

- Die richtige Zielgruppe auf LinkedIn finden

- Inhalte für LinkedIn optimieren

Card image cap

Dirk Weckerlei - commercetools GmbH & Oliver Kling - dotSource GmbH

E-Commerce wird leise – Warum erfolgreiches E-Business kein Shopsystem mehr braucht
21.11.2019 - 13:30 Uhr

Die lauten Zeiten des E-Commerce sind vorbei.

Nicht mal 30 Jahre ist es her, da revolutionierten Garagen-Ideen die Art und Weise, wie und vor allem wo wir einkaufen. „Alles nur einen Klick entfernt“, wurde schnell zum Standard. Vom Standard zum Muss.

Doch die lauten Zeiten sind vorbei, E-Commerce hat sich längst etabliert und beschränkt sich schon lange nicht mehr auf den Ver- und Einkauf über einen Onlineshop.

In unserem nächsten Webinar »E-Commerce wird leise – Warum erfolgreiches E-Business kein Shopsystem mehr braucht« gehen dotSource Digital Analyst Oliver Kling und Dirk Weckerlei, Head of Partner Management unseres Partners commercetools, genau diesem Wandel auf den Grund. Am 30. Oktober zeigen wir, wo E-Commerce heute steht, auf welche Touchpoints es (noch) ankommt und welche Rolle digitale Plattformen in diesem Zusammenhang spielen.

Card image cap

Dr. Michael Kausch
Inhaber und Geschäftsführer der Agentur vibrio

Inbound Marketing mit HubSpot: So gewinnen Sie Neukunden mit überzeugenden Inhalten
21.11.2019 - 14:00 Uhr

Inbound Marketing ist Content Marketing ist Marketing Automation ist Performance Marketing. So einfach könnte man mit vier Hype-Begriffen beschreiben, was eine Inbound-Marketing-Strategie umfasst. Faktisch geht es darum, dass wir mit Inbound Marketing den Kunden und Interessenten spannende Inhalte bieten, die diesen zu Aktionen animieren: zum Klicken, zur Registrierung, zur Kommunikation und schließlich zum Kauf und zur Etablierung einer Kunden- oder Partnerbeziehung. Im Inbound Marketing bauen wir statische Webseiten zu interaktiven Erlebnissen aus und entwickeln so eine attraktive Customer Journey.

Im Inbound Marketing werden Kunden mit nützlichen Inhalten gewonnen, nicht mit lauten Anzeigen. Anzeigen, PR, Messen und Mailings zählen zum Outbound Marketing. Inbound Marketing funktioniert eher wie ein Schaufenster: Der Kunde kommt ins Geschäft, wenn er in den Auslagen etwas sieht, was ihn interessiert. Die Auslagen im Inbound Marketing sind Websites, Blogs und Social Media. Eine gute Inbound-Marketing-Strategie umfasst sowohl Marketing als auch Vertrieb und Kundenservice, also die Kunden und Partner in ihrem kompletten Lifecycle. Die Customer Journey hat mehrere Haltepunkte: vom Themen-Interessenten über den Produkt-Interessenten und Lead bis zum Kundenstatus und Influencer.

Im Mittelpunkt steht der Kunde und der Aufbau einer vertrauensvollen Kundenbeziehung durch die Lieferung von Mehrwert und Nutzen. Gutes Inbound Marketing drängt sich dem Kunden nicht auf, sondern unterstützt ihn. Im Inbound Marketing bieten wir auf der Website nützliche und attraktiv verpackte Informationen an. Will sich der potentielle Kunde eingehender informieren, so muss er sich identifizieren, um passgenauen, weiteren Content zu erhalten. Die Registrierung dient also der Optimierung der kundenspezifischen Inhalte und der punktgenauen Kundenansprache.

Anstatt sich dem Kunden aufzudrängen, geht es hier darum, sein Interesse zu wecken, mit ihm zu interagieren und ihn zu begeistern. Der Fokus liegt also auf einem möglichst freundlichen, hilfsbereiten Umgang mit dem Kunden – und einer passenden Nutzung der Technologien und Kanäle, die von ihm bevorzugt werden. Mit der Inbound-Methodik lassen sich die Abläufe im gesamten Unternehmen verbessern. Damit die Kundenansprache jederzeit ideal verläuft muss man die Kommunikationserfolge und die Misserfolge laufend messen.

In seinem Vortrag erklärt Michael Kausch anhand konkreter Beispiele, wie Inbound Marketing mit HubSpot funktioniert: Welche Schritte sind erforderlich? Wie misst man den Erfolg? Für wen kommt es in Frage?

Im Inbound Marketing werden Kunden mit nützlichen Inhalten gewonnen statt mit lauten Anzeigen. Es funktioniert wie ein Schaufenster: Der Kunde kommt ins Geschäft, wenn die Auslagen interessant sind. Die Auslagen im Inbound Marketing sind Websites, Blogs und Social Media. Wie erfolgreiches Inbound Marketing mit HubSpot funktioniert, erfahren Sie an praktischen Beispielen: von der Lead Generierung über die Qualifizierung bis zur Kundenbindung.

Card image cap

Christina Schmitt
Head of Marketing bei der WiredMinds GmbH

Dynamic Content für B2B: Für jeden Firmenbesucher die passende Information. Ganz ohne Cookies.
21.11.2019 - 14:00 Uhr

Webseiteninhalte, die sich automatisch an das Nutzerverhalten anpassen sind im B2C bereits weit verbreitet. Amazon, Netflix oder Booking.com sind bekannte Beispiele dafür und liefern dem Besucher ein auf ihn zugeschnittenes Besuchererlebnis im Web. Sei es auf Basis von Geodaten, Cookies oder Login-Daten. Im B2B fristet dynamischer Content noch ein Schattendasein – und das völlig zu unrecht. In unserem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie Dynamic Content mit unserer Software-Lösung IP2Company auf Basis von Firmenprofilen funktioniert.

Ganz ohne Cookies. 100% DSGVO-konform. Branchenspezifische Case-Studies oder spezielle Angebote nach Firmengröße sind nur zwei von zahlreichen Anwendungsbeispielen, die für den Einsatz von Dynamic Content bei B2B-Webseiten sprechen.

Card image cap

Matthias Lange
Co-Founder und CEO Localyzer GmbH

Mit lokalem Online-Marketing zum Local Hero
21.11.2019 - 15:00 Uhr

Hat das lokale Geschäft in der Konkurrenz mit Amazon, Alibaba, Ebay und Co. noch eine Chance? Und wie kann lokales Online-Marketing dem einzelnen Standort aber auch großen Unternehmen im lokalen Absatz helfen erfolgreich zu sein. Kommen Sie mit auf eine Reise zu den Geschäften um die Ecke, von denen Sie vermutlich gar nicht mehr wissen, dass es sie gibt.

Messerundgang für Besucher

Unser kurzer Rundgang über das Messegelände zeigt, wie Sie zur Webkonferenz der DiMarEx navigieren, Vorträge buchen,Ihre eigene Agenda erstellen und die Angebote unserer Aussteller und Partner an den virtuellen Messeständen abrufen können. Begleiten Sie uns!

Wie kann ich mich zu den Vorträgen einbuchen?

Kontakt

EXPO-IP GmbH
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt

+49 (0) 6151 800 21 81
E-Mail: dimarex(at)expo-ip.com

dimarex@expo-ip.com